Das AVV-Schulungszentrum bietet das IPAF e-Learning zum Erwerb der IPAF-PAL Card an. Inhaltlich entspricht diese Schulung den Vor-Ort-Schulungen.
Beim eLearning allerdings kann viel Zeit gespart werden. Denn anstelle eines kompletten Arbeitstages müssen die Teilnehmer nur noch zur Abnahme der
theoretischen Prüfung sowie zur Praxisschulung und Prüfung anwesend sein. (Vor Ort Prüfung möglich)
 
Nach der Anmeldung zum IPAF eLearning, erhalten Sie von uns einen Zugangscode mit Link für die Online-Schulung. Teilnehmer können den
theoretischen Teil online, d.h. nach freier Zeiteinteilung und von jedem Ort aus durchlaufen. Unterstützt wird jedes Betriebssystem, jedes
Tablet und Smartphone.
 

fsdfsdfsd

Nach erfolgreicher Teilnahme wird ein Teilnahmezertifikat zum ausdrucken bereitgestellt, mit dem ein Termin für die theoretische Prüfung sowie die

Praxisausbildung mit Praxisprüfung im AVV-Schulungszentrum vereinbart werden kann. Die theoretische Prüfung sowie die Praxisausbildung inkl. Prüfung

müssen innerhalb 45 Tagen bei einem unserer IPAF-zertifizierten Trainer abgelegt werden. Dauer je Teilnehmer ca. 1,5 - 2h.

 
Hinweis: Wir bieten ebenso jährliche Unterweisungen an. Laut DGUV-Vorschrift 1
müssen in Deutschland Bediener von Hubarbeitsbühnen einmal jährlich unterwiesen
werden:„Der Unternehmer hat die Versicherten über Sicherheit und Gesundheitsschutz
bei der Arbeit, insbesondere über die mit ihrer Arbeit verbundenen Gefährdungen
und die Maßnahmen zu ihrer Verhütung, entsprechend § 12 Absatz 1 Arbeitsschutzgesetz
sowie bei einer Arbeitnehmerüberlassung entsprechend § 12 Absatz 2 Arbeitsschutzgesetz
zu unterweisen; die Unterweisung muss erforderlichenfalls wiederholt werden, mindestens
aber einmal jährlich erfolgen; sie muss dokumentiert werden.
 

 dguv

 

Kursanfrage