pod2
Podest 2-stufig für erhöte Arbeitsplätze
pod3
Podest 2-stufig, nicht freistehend nutzbar
pod4
Podest 4-stufig, Geländer an drei Seiten
pod5
Podesttreppe 2-stufig, fahrbar, Geländer einseitig und Handlauf
pod6
Podesttreppe 3-stufig, feststehend, Geländer und Handlauf, 60°
pod7
Podesttreppe 7-stufig, mit Transportrollen, Geländer und Handlauf, 70°
 

 

Fiberglas- Profile, Geländer, Gitterroste

GFK Profile und Gitterroste

Das umfangreiche Angebot verschiedener GFK-Standardprofile, GFK-Sonderprofile, GFK-Gitterroste, GFK-Profilroste und GFK-Geländersysteme ermöglicht den Einsatz in vielen Anwendungsgebieten

Chemische Beständigkeiten von GFK

Diese Tabelle dient nur als Hinweis. Sie bezieht sich auf ein gut ausgehärtetes Harz ohne an der Oberfläche liegende Glasfasern. Soweit bestimmte Konzentrationen erwähnt werden, beziehen sich diese auf Lösungen in Wasser.

Legende

+ Gute Beständigkeit bei den aufgeführten Temperaturen
o Nach einiger Zeit können Verfärbungen oder ein leichter Angriff der Oberfläche auftreten. In bestimmten Fällen ist eine andere Harzwahl erforderlich.
- Das Harz wird stark angegriffen oder zerstört und ist daher ungeeignet.

 

Vorteile und Kosten

teaserbox 3345676
Preisstabilität

 

teaserbox 3345704
Spannungsverformung

 

teaserbox 3345734
Materialvergleich

ChemikalienISOVinylester
D 411
    20° C 50° C 20° C 50° C
AgNO3 Silbernitrat + o + +
AlCl3 Aluminiumchlorid + + + +
Al(NO3 )3 Aluminium Nitrat + + + +
Al2 (SO4 )3 Aluminiumsulfat + + + +
BaCl2 Bariumchlorid + + + +
BaCO3 Bariumcarbonat + - + +
Ba(OH)2 Bariumhydroxid + - + +
Ba(NO3 )2 Bariumnitrat + + + +
BaS Bariumsulfid + o + +
BaSO4 Bariumsulfat + + + +
CaCl2 Calciumchlorid + + + +
Ca(ClO)2 , 15% Calciumhypochlorit + - + +
Ca(OH)2 , 20% Calciumhydroxid + o + +
Ca(NO3 )2 Calciumnitrat + + + +
CCl4 , 100% Tetrachlorkohlenstoff + - + +
CH3 -COOH, 5% Essigsäure + + + +
CH3 -COOH, 50% Essigsäure + o + +
CH3 -COOH, 75% Essigsäure o - + +
C4 H8 O MEK, 100% Methylethylketon - - - -
CHOOH, 10% Ameisensäure + - + +
C2 H5 OH, 10% Ethanol + + + +
CH3 OH, 100% Methanol + - + o
CO2 Kohlendioxid + + + +
CuCl, CuCl2 Kupfer (I, II)-Chlorid + + + +
CuSO4 Kupfer (II)-Sulfat + + + +
CS2 , 100% Carbon Disulfid - - - -
FeCl2 Eisen (II)-Chlorid + + + +
Fe(NO3 )3 Eisen (III)-nitrat + + + +
FeSO4 Eisen (II)-Sulfat + + + +
HBr, 10% Bromwasserstoffsäure + o + +
HCN, 10% Cyanwasserstoff + o + +
HCl, 5% Chlorwasserstoff + + + +
HCl 20% Chlorwasserstoff + + + +
H2 CrO4 , 5% Chromsäure + o + +
H2 CrO4 , 10% Chromsäure + - + +
HNO3 , 5% Salpetersäure + o + +
H2 O2 , 3% Wasserstoffperoxid + o + +
H2 O+Cl2 Wasser + o + +
H3 PO4 , 10% Phosphorsäure + + + +
H2 SO4 , 10% Schwefelsäure + + + +
H2 SO4 , 30% Schwefelsäure + o + +
KCl Kaliumchlorid + + + +
KOH, 5% Kaliumhydroxid + - + +
KOH, 10% Kaliumhydroxid o - + +
KOH, 25% Kaliumhydroxid o - + +
KOH, 50% Kaliumhydroxid - - + +
K2 CO3 , 10% Kaliumcarbonat + - + +
KNO3 Kaliumnitrat + + + +
KMnO4 Kaliumpermanganat o - + +
K2 SO4 Kaliumsulfat + + + +
MgCl2 Magnesiumchlorid + + + +
MgCO3 Magnesiumcarbonat + + + +
Mg(NO3 )2 Magnesiumnitrat + + + +
MgSO4 Magnesium-Sulfat + + + +
NaBr Natriumbromid + + + +
NaCl Kochsalz + + + +
NaCN Natriumcyanid + + + +
Na2 CO3 , 10% Natriumcarbonat + - + +
NaHCO3 , 10% Natriumbicarbonat + + + +
NaHSO3 Natriumbisulfit + + + +
NaNO3 Natriumnitrat + + + +
NaNO2 Natriumnitrit + + + +
NaOH, 5% Natriumhydroxid + - + +
NaOH, 10% Natriumhydroxid o - + +
NaOH, 25% Natriumhydroxid o - + +
NaOCl, 20% Natriumhypochlorit + o + +
Na2 SO4 Natriumsulfat + + + +
Na2 SO3 Natriumsulfit + + + +
Na2 S2 O3 Natriumthiosulfat + + + +
NH3 , 1% Ammoniak + - + +
NH4 Br Ammoniumbromid + + + +
NH4 Cl Ammoniumchlorid + + + +
NH4 F Ammoniumfluorid + + + +
(NH4)2 CO3 Ammonium carbonat + - + +
NH4 NO3 Ammoniumnitrat + + + +
(NH4)3 PO4 Ammonium-Phosphat + + + +
(NH4)2 SO4 Ammoniumsulfat + + + +
NiCl2 Nickel (II)-Chlorid + + + +
Ni(NO3 )2 Nickelnitrat + + + +
NiSO4 Nickel (II)-Sulfat + + + +
ZnCl2 Zinkchlorid + + + +
ZnSO4 Zink-Sulfat + + + +